Entscheidungen…

Entscheidungen

Entscheidungen…

Nun ist es entschieden, ich reise ab! Es geht zurück nach Deutschland. 6 Wochen früher als geplant und sogar noch vor Weihnachten.

Dies war ein interessanter und intensiver Prozess hier auf Zanzibar. So oft gehen wir Menschen Wege, wo wir im ersten Moment nicht verstehen können. Wie oft erscheint eine Herzensentscheidung im ersten Moment völlig absurd. Dennoch handeln wir aus unserer Intuition und aus einem inneren Gefühl heraus. Unsere Intuition ist der Beste Ratgeber, sagte mein schamanischer Lehrer zu mir. „Wie recht er doch hat!“

Das Leben reicht jedem immer wieder auf verschiedenste Weise die unterschiedlichsten Signale, für einen neuen Weg oder für eine Entscheidung die deinem Lebenspfad dient. Dennoch möchte man diese Signale nicht wahrhaben oder sie hören. Vielleicht möchte der Mensch sie nicht hören oder fühlen, da sie nicht greifbar sind.

Ich habe in den vergangenen Wochen hier auf Zanzibar sehr viel erleben dürfen und konnte dadurch so manche (innere) Überraschung erleben, die mich zu tieferen Erkenntnissen geführt haben. In meinem Leben habe ich schon ziemlich viele ungewöhnliche Entscheidungen getroffen, die mein Leben wesentlich verändert haben. Diese Entscheidung jedoch, war herausfordernd und auch ziemlich emotional.

„Meine Seele möchte zurück nach Deutschland und
meine Tochter mit Sohn bleiben erstmal hier.“

Ich weiß nicht, wie sich die Lage in Zukunft mit den Grenzen verändert und dies hat mich doch für eine Zeit befangen gemacht zu handeln. Die Signale die mir meine Seele gesendet hat, habe ich einfach überhört und durfte es dann körperlich spüren. Ich weiß, wir sind alle stets miteinander verbunden, immer und jederzeit. Dennoch, gewisse Entscheidungen fühlen wir einfach intensiver und dies durfte ich erfahren. Ich würde sagen, ich befinde mich im Moment noch mittendrin.

Ich mache dies öffentlich, um dir aufzuzeigen, dass mein Herzensweg mich öfters auch heraufordert und mich an meine inneren Grenzen führt. Diese Seelenverbindung die ich mit meiner Tochter habe ist etwas ganz Heiliges für mich. Entscheidungen trifft der Mensch stets für sich selbst und dies ist so essentiell für das Leben und den eigenen Seelenpfad. Denn ich habe meinen Seelenpfad und meine Tochter hat ihren Seelenpfad. Irgendwann kreuzen sich unsere Wege wieder, das weiß ich in meinem tiefsten Innersten.

Wir leben das Leben Vorwärts und verstehen es im Rückwärts. So danke ich dem Leben für diese Erfahrung.

Erinnere die stets daran, das Paradies trägst du in dir.

Von Seele zu Seele

Ñusta

Weitere Beiträge

Allgemein

Sang & Klang mit Laura u. Vasumitra im Juli

SANG & KLANG auf der Burg Eisenberg bei Pfronten.  Laura, Vasumitra und ich, wir wollen gemeinsam mit EUCH musizieren, singen und klingen. Ich werde mit meinen

Aktuelles

Schloß Pichl im Juli

Ein Wochenende auf Schloss Pichl vom 23.7 – 24.7.2022   Ich freu mich wieder dabei sein zu können. Mit meinen Instrumenten, den heilsamen Traumfänger, meiner

Share This Post

Newsletter abonieren

Informiert sein und auf dem Laufenden bleiben

0
    0
    Übersicht
    Derzeit keine Buchung